Die Sch├╝ler:innen der Klasse 10 B unserer Schule haben erneut ihre Solidarit├Ąt und ihr Engagement f├╝r das historische Bewusstsein unter Beweis gestellt. Unter der fachkundigen Leitung von Frau Czeczka und Herrn Minten wurden drei Standorte im Quartier besucht. Dort hielten die Lernenden aufschlussreiche Referate ├╝ber die mit den Stolpersteinen geehrten Personen und sorgten daf├╝r, dass die Steine wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Dieser besondere Unterrichtsgang wurde in den Kontext des Geschichts- und Praktische Philosophieunterrichts integriert. Zudem freuen wir uns, dass diese Initiative nun dauerhaft zu unseren Aktionen im Rahmen des Programms „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ geh├Ârt.

Durch diese Aktion betonen wir die Bedeutung von Erinnerung und setzen ein klares Signal gegen Rassismus und f├╝r ein Miteinander in unserer Gemeinschaft.