Mehr als nur Unterricht

Aktuelle Projekte

An unserer Schule legen wir großen Wert darauf, unsere SchĂŒler:innen nicht nur im Unterricht zu fördern, sondern auch außerhalb des Klassenzimmers zu unterstĂŒtzen. Aus diesem Grund bieten wir eine Vielzahl von Schulprojekten an, die dazu beitragen sollen, das Lernen zu erleichtern und die persönliche Entwicklung zu fördern.

Wissenschaft & Schule HAnd in Hand

Individuelle Matheförderung

Die Comenius-Schule Mönchengladbach ist stolz darauf, seit dem Schuljahr 23/24 eine Kooperation mit der UniversitĂ€t Duisburg-Essen zu haben. Unter der Leitung und Initiative von Dr. Larissa Zwetzschler entsteht ein zukunftsweisendes Projekt, das sich der individuellen Förderung von SchĂŒler:innen im Fach Mathematik widmet. Dieses Projekt zielt darauf ab, gezielte UnterstĂŒtzung fĂŒr diejenigen SchĂŒler:innen zu bieten, die in Mathematik vor besonderen Herausforderungen stehen.

Die Direktbetreuung und UnterstĂŒtzung der Kinder ĂŒbernehmen Studierende der UniversitĂ€t Duisburg-Essen. Im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten entwickeln sie maßgeschneiderte Diagnoseverfahren und Förderkonzepte, die den speziellen BedĂŒrfnissen und Anforderungen unserer SchĂŒler:innen gerecht werden. Um den Erfolg dieses Projekts zu gewĂ€hrleisten, stehen Frau Czeczka und Herr Kaucke, erfahrene LehrkrĂ€fte der Comenius-Schule, den Studierenden beratend zur Seite.

Die Fördermaßnahmen finden direkt in den RĂ€umlichkeiten der Comenius-Schule und wĂ€hrend des regulĂ€ren Schultages statt. Dies stellt sicher, dass den Kindern kein zusĂ€tzlicher Aufwand entsteht und sie in einer vertrauten Umgebung lernen können. Ein besonderes Merkmal dieses Projekts ist die wissenschaftliche Evaluation und Weiterentwicklung der angewandten Fördermethoden. Geplant sind Video- oder Audioaufnahmen der Förder-Sessions, um die EffektivitĂ€t der Maßnahmen zu analysieren und stetig zu verbessern. Der Datenschutz hat dabei höchste PrioritĂ€t: Die IdentitĂ€t der Kinder bleibt stets geschĂŒtzt, und die Aufnahmen werden nach Abschluss der wissenschaftlichen Auswertung sicher gelöscht.

Dieses Projekt stellt nicht nur eine direkte UnterstĂŒtzung fĂŒr unsere SchĂŒler:innen dar, sondern liefert auch wertvolle Erkenntnisse fĂŒr die Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts und der individuellen Förderung. Die erworbenen Erfahrungen und Ergebnisse werden einen wichtigen Beitrag zur zukĂŒnftigen Ausgestaltung von Mathematikunterricht und -förderung leisten. Die Comenius-Schule ist begeistert von der Möglichkeit, durch diese Kooperation einen positiven Einfluss auf die Lernentwicklung ihrer SchĂŒler:innen zu nehmen und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der UniversitĂ€t Duisburg-Essen.

Ansprechpartner:innen

Dr. Larissa ZwetzschlerđŸ“© larissa.zwetzschler @ uni-due.de
Jessica CzeczkađŸ“© czeczka @ comenius-schule.eu
Christophe KauckeđŸ“© kaucke @ comenius-schule.eu

Respekt Leben in der digitalen Welt

Digitale Helden

Ab dem Schuljahr 23/24 freuen wir uns, am Mentorenprogramm von DigitaleHelden teilzunehmen, das von unserem Förderverein finanziert wird. Dieses einzigartige Programm stĂ€rkt die digitalen Kompetenzen unserer SchĂŒler:innen und LehrkrĂ€fte und bietet konkrete Lösungen gegen Cybermobbing und Hate Speech.

Das auf ein Schuljahr ausgelegte Mentorenprogramm bietet Schulungen zu SchlĂŒsselthemen wie PrĂ€vention von Cybermobbing, Datenschutz und AufklĂ€rung ĂŒber Hate Speech. Es ist eine Antwort auf das wachsende Problem, dass viele junge Internetnutzer:innen unzureichend auf die digitalen Gefahren vorbereitet sind, und fördert einen kritischen und verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet.

Anders als bei einmaligen Workshops hat das Programm einen nachhaltigen Ansatz, der SchĂŒler:innen und LehrkrĂ€fte mit grundlegendem Wissen und praktischen FĂ€higkeiten versorgt. Neben einem umfassenden Online-Kurs, der Grundlagen zur PrĂ€vention von Cybermobbing und Datenschutz vermittelt, sind auch Wahlpflichtkurse integriert, in denen SchĂŒler:innen in Teams eigenes Unterrichtsmaterial erstellen.

Teilnehmer:innen erhalten individuelle Zertifikate, Zugang zu weiterfĂŒhrenden Fortbildungsformaten und kontinuierliche UnterstĂŒtzung wĂ€hrend des Schuljahres. Wir sind stolz, unsere SchĂŒler:innen und LehrkrĂ€fte auf diese Weise zu unterstĂŒtzen und ihre digitalen Kompetenzen zu stĂ€rken, um ein sicheres und respektvolles Internet zu fördern.

Ansprechpartner:innen

Christophe KauckeđŸ“© kaucke @ comenius-schule.eu
Thomas NeumannđŸ“© neumann @ comenius-schule.eu

Klug durchdacht

Lerncoaching

Seit Dezember 2022 bieten wir an unserer Schule ein neues Angebot an: Lerncoaching. Dieses Angebot wird ab dem Schuljahr 2023/2024 fĂŒr alle SchĂŒler:innen zugĂ€nglich.

Aber was ist Lerncoaching eigentlich?
Lerncoaching ist eine Art von Hilfe zur Selbsthilfe, die sich speziell auf Lernschwierigkeiten und Lernblockaden konzentriert. Wenn SchĂŒler:innen zum Beispiel unter PrĂŒfungsangst oder Lernhemmnissen leiden, können sie sich an unsere Lerncoaches wenden. In vertrauten GesprĂ€chen wird die Situation analysiert und das Anliegen ermittelt. Dabei wird der Fokus stets auf die persönlichen Ressourcen und Lösungspotentiale gelegt, um den SchĂŒler:innen dabei zu helfen, eigene Lösungswege zu entwickeln. Der subjektive Lernerfolg steht hierbei im Vordergrund.

Das Angebot des Lerncoachings richtet sich auf freiwilliger Basis an SchĂŒler:innen aller Jahrgangsstufen. Da im Lerncoaching individuelle Themen behandelt werden, kann der Zeitraum des Coachings nicht genau festgelegt werden.

Wir freuen uns, unseren SchĂŒler:innen mit dem Lerncoaching ein neues Angebot zur VerfĂŒgung zu stellen, das ihnen dabei hilft, ihre Lernschwierigkeiten zu ĂŒberwinden und ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Wenn Sie Fragen zum Lerncoaching haben oder sich dafĂŒr interessieren, sprechen Sie uns gerne an.

Ansprechpartner:innen

Annette WeberđŸ“© weber @ comenius-schule.eu
Zoi PateloudiđŸ“© pateloudi @ comenius-schule.eu
Ferhat ÖzgĂŒnđŸ“© oezguen @ comenius-schule.eu

Gegenseitige WertschÀtzung leben

Streitschlichtung

An unserer Schule legen wir großen Wert auf ein gutes Schulklima und eine friedliche AtmosphĂ€re. Deshalb bieten wir unseren SchĂŒler:innen verschiedene Möglichkeiten, Konflikte und Meinungsverschiedenheiten auf eine friedliche und konstruktive Weise zu lösen. Eine dieser Möglichkeiten ist unsere schulische Streitschlichtung.

HierfĂŒr bilden wir SchĂŒler:innen ab Stufe 8 aus. Sie stehen in den Pausen als Streitschlichter bereit und helfen ihren MitschĂŒler:innen dabei, Konflikte auf eine faire Weise zu lösen. Die Streitschlichter arbeiten dabei vor allem mit offener und wertschĂ€tzender Kommunikation. Sie hören beiden Seiten zu, stellen Fragen, helfen den Beteiligten dabei, ihre Interessen und BedĂŒrfnisse zu klĂ€ren und suchen gemeinsam nach einer Lösung, die fĂŒr alle akzeptabel ist.

Ansprechpartnerinnen

Jessica CzeczkađŸ“© czeczka @ comenius-schule.eu
Tina LeiberđŸ“© leiber @ comenius-schule.eu