Im Rahmen des Unterrichtsthemas „U.S.A.“ hatte Frau Pateloudi f├╝r ihren Englisch E-Kurs der Stufe 8 eine besondere ├ťberraschung parat: einen waschechten Amerikaner. Der Gastredner Michael Cant├║ aus Texas stand den Sch├╝ler:innen Rede und Antwort und gab Einblicke in das allt├Ągliche Leben in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Das Treffen war Teil des Programms #MeetUs, welches von der amerikanischen Botschaft in Deutschland ins Leben gerufen wurde. Ziel des Programms ist es, den Sch├╝ler:innen ein besseres Verst├Ąndnis ├╝ber die USA zu vermitteln und Stereotypen abzubauen. Das Programm richtet sich an alle weiterf├╝hrenden Schulen im gesamten Bundesgebiet und ist kostenfrei.

Als Kooperationspartner unterst├╝tzt das transatlantische Austauschprogramm Fulbright Germany das Programm und vermittelt Schulbesuche von amerikanischen Austauschstipendiat:innen.

Die Sch├╝ler:innen waren von der pers├Ânlichen Fragerunde so begeistert, dass Michael Cant├║ sogar ├╝ber die Unterrichtsstunde hinaus mit Fragen gel├Âchert wurde. Ein besonderes Highlight und eine tolle Gelegenheit, Vorurteile zu beleuchten und mehr ├╝ber das allt├Ągliche Leben in den USA zu erfahren.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Pateloudi und Fulbright Germany f├╝r diesen aufschlussreichen und interessanten Englischunterricht.