Als erstes gab es einen kurzweiligen Power- Point Vortrag ├╝ber die Geschichte des Vereins, anschlie├čend wurden die Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen in zwei Gruppen durch das Stadion gef├╝hrt. Vieles lie├č die Sch├╝ler staunen, z.B. die stadioneigenen Gef├Ąngniszellen, die sehr komfortablen Umkleidekabinen, die vielen Sitzpl├Ątze und dass der Rasen gerade gel├╝ftet wurde. Alles durfte angefasst werden, viele Fragen wurden gestellt, viele R├Ątsel gestellt und (mit Hilfe) gel├Âst. Sogar mit der originalen Einlauf-Musik durften die Sechstkl├Ąssler in den Innenraum des Stadions ÔÇ×EinlaufenÔÇť Nur eines war verboten: Den heiligen Rasen betreten durften wir nicht. Daran haben wir uns aber gerne alle gehalten, es war ein sehr sch├Âner Tag und ein interessanter Ausflug, f├╝r Viele war es das erste Mal, dass sie im Stadion waren.

Vielen Dank an die Borussia!